NetzWerk, Verein für Gesundheitsförderung. Das NetzWerk ist ein Dienstleistungsbetrieb im Bereich der psychischen Gesundheitsförderung und Prävention für Schulen, Betriebe, Gemeinden und anderen Institutionen. NetzWerk – Kompetenz in Prävention und Gesundheitsförderung. NetzWerk, psychische Gesundheit,Liechtenstein, Angebote, Projekte Schulen, Suchtprävention, Gewaltprävention, Suizidprävention, Coaching, Supervision, Beratung, Hilfe, Helpmail, Onelineberatung, Rechtsberatung für Männer, Trennung, Scheidung, Stressprävention, Rauchstopp, Rauchstoppberatung, Rauchstoppkurse, Gesundheitsförderung Betriebe, Lösungen, Burnout, Erschöpfungsdepression, Ausgrenzung, Mobbing, Früherkennung, Intervention, Alkoholprobleme, Konfliktmanagement, Sozialkompetenz, Ich-Stärkung
Home
netzwerk verein news links kontakt

Beispiel 2: Mobbing

 

 Mitarbeiterin C meldet sich beim HR, weil sie sich von ihren Kollegen gemobbt fühlt. Der Kollege verhält sich, als ob er der Vorgesetzte wäre und lässt auch Kunden in diesem Glauben. Bei der Ferienplanung und bei ausserordentlichen Diensten fühlt sich Mitarbeiterin C übervorteilt. Ihre Weiterbildung wird abgewertet. Es wurden schon mehrere Personen des beruflichen Umfeldes einbezogen. Sie nehmen unterschiedlich Partei. Das NetzWerk bietet an, den betrieblichen Umgang mit diesem Fall zu coachen und durch eine separate Person die Mitarbeiterin zu betreuen.

 

(Andere Varianten der „work place violence“ sind sexuelle Belästigung und Stalking am Arbeitsplatz. Sie seien hier lediglich erwähnt.)

 

Weitere Infos zu Mobbing-Prävention