NetzWerk, Verein für Gesundheitsförderung. Das NetzWerk ist ein Dienstleistungsbetrieb im Bereich der psychischen Gesundheitsförderung und Prävention für Schulen, Betriebe, Gemeinden und anderen Institutionen. NetzWerk – Kompetenz in Prävention und Gesundheitsförderung. NetzWerk, psychische Gesundheit,Liechtenstein, Angebote, Projekte Schulen, Suchtprävention, Gewaltprävention, Suizidprävention, Coaching, Supervision, Beratung, Hilfe, Helpmail, Onelineberatung, Rechtsberatung für Männer, Trennung, Scheidung, Stressprävention, Rauchstopp, Rauchstoppberatung, Rauchstoppkurse, Gesundheitsförderung Betriebe, Lösungen, Burnout, Erschöpfungsdepression, Ausgrenzung, Mobbing, Früherkennung, Intervention, Alkoholprobleme, Konfliktmanagement, Sozialkompetenz, Ich-Stärkung
Home
netzwerk verein news links kontakt

Beispiel 7: Suizidalität/Suizid

 

a) Mitarbeiterin H macht gegenüber Kolleginnen und Kollegen Andeutungen, welche auf Suizidalität schliessen lassen. Das berufliche Umfeld ist besorgt und ratlos. Es ist unklar, wer zu informieren ist und ob durch eine Intervention die Suizidgefahr allenfalls verstärkt wird. Ein Mitarbeiter des NetzWerk wird vom HR als Berater beigezogen.

 

b) Herr K hat sich suizidiert. Er war Mitglied der Geschäftsleitung. Die Angehörigen sind zu betreuen, ebenso die Personen, die regelmässig mit Herrn K Kontakt hatten. Im Betrieb besteht eine grosse Unruhe. Die interne und allenfalls auch externe Kommunikation ist in dieser Situation zeitlich dringend und enorm wichtig. Das NetzWerk wird für Coaching und Betreuung durch das HR einbezogen.